Alle Wählerinnen und Wähler mit Wohnsitz in Hamburg sollen die Möglichkeit bekommen, bei der kommenden Bürgerschaftswahl 2020 eine unabhängig handelnde und der Zukunft verpflichtete Partei als echte Wahlalternative auf ihrem Wahlzettel ankreuzen zu können.

Alle, die zur Bürgerschaftwahl wahlberechtigt sind, dürfen jeweils für eine Landesliste und eine Wahlkreisliste unterschreiben!

Um bei der kommenden Bürgerschaftswahl teilnehmen zu können, muss die ÖDP für ihre Landesliste in Hamburg 1.000 Unterstützungsunterschriften sammeln. Bitte tragen Sie mit Ihrer Unterschrift dazu bei, dass die ÖDP bei der Bürgerschaftswahl antreten kann!

Kein Risiko, Keine Sammlung Ihrer Daten!

Eine geleistete Unterstützungsunterschrift bedeutet lediglich, dass Sie die Wahlteilnahme der ÖDP unterstützen. Eine Speicherung oder Weitergabe Ihrer Daten ist nicht erlaubt, weder bei uns noch beim Wahlleiter. Sie gehen keine Mitgliedschaft ein und erhalten auch keine Werbung von uns. Die Unterstützungsunterschriften werden beim Landeswahlleiter gezählt und nach der Zulassung der ÖDP zur Wahl vom Landeswahlamt vernichtet.

Bestätigung übernehmen wir!

Die „Bescheinigung des Wahlrechts“ (auf dem Formular unten) brauchen Sie nicht einzuholen. Die notwendige Bestätigung Ihrer Unterschrift bei der für Ihren Wohnsitz zuständigen Gemeindeverwaltung erledigen wir für Sie.

Beidseitig ausgedruckt und ausgefüllt? Dann ab die Post!

Ausgefüllte Formulare senden Sie bitte im Original an:

ÖDP LV Hamburg - Gojenbergsweg 27, 21029 Hamburg

Hier können Sie gerne auch weitere Formulare anfordern.

Oder einfach per Mail: infooedp-hamburg.de

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre ÖDP LV Hamburg

Die ÖDP Hamburg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen