Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Critical Mass Hamburg

25.11.2022
19:00 - 21:00
Elbphilharmonie / Platz der Deutschen Einheit

Breiter, länger, weiter: Hamburgs Radfahrer geizen nicht mit Superlativen. Immer am letzten Freitag im Monat geht’s auf die Räder, ganz unabhängig vom berühmten hanseatischen Wetter. Bei Schnee und Eis düsen 500 Radfahrer durch die Hansestadt, an sommerlichen Abenden beinahe 6.000. Das kann dann schon eine Weile dauern, bis alle über die Kreuzung rüber sind.

Wie ist denn der ungefähre Ablauf?

Man trifft sich meistens um 19 Uhr herum am Treffpunkt. Vor 18.30 Uhr ist eigentlich niemand dort, vor 19.30 Uhr geht’s meistens auch noch gar nicht los. Nach einem kurzen Bike-Up geht’s für etwa zweieinhalb Stunden und 25 bis 30 Kilometer bei moderater Geschwindigkeit durch die Stadt. Am Ziel folgt ein weiteres Bike-Up, danach zerstreuen sich die Teilnehmer und steuern die nächste Party oder Kneipe an.

Bei günstiger Witterung folgt am Ziel meistens noch eine spontane Party mit Musik, Grill und Bier.

Wer legt die Route fest?

Immer derjenige, der ganz vorne fährt. Ein durchsetzungsstarkes Mundwerk kann dabei sicher nicht schaden.

Denkt bitte daran, dass die Critical Mass Hamburg aufgrund ihrer schieren Größe mit teilweise mehreren tausend Teilnehmern nicht besonders flexibel ist und bleibt daher nach Möglichkeit auf mehrstreifigen Hauptstraßen. Abseits solcher Straßen staut sich die Masse an jeder Fahrbahnverengung und an jedem geparkten Kraftfahrzeug, was sich im hinteren Teil der Masse mitunter auf Wartezeiten von einer Dreiviertelstunde summieren kann — das macht absolut keinen Spaß mehr.

Termin als ical herunterladen

Zurück